Blog

Caribes am ersten Spieltag nach der Winterpause noch etwas eingerostet

Peter_Marlowe_0417

Am ersten Spieltag der Saison 2017 trafen die Caribes Herren I auf die Deggendorf Dragons und erzielen einen Split. Die Leistung im ersten Spiel wirkte noch etwas rostig, wurde aber im zweiten Spiel deutlich besser.

Das erste Spiel

Im ersten Spiel war die Winterpause noch deutlich zu spüren, denn zahlreiche Fehler zogen sich durch die Partie. Gleichzeitig war die Schlagleistung, gerade in den ersten Innings, sehr durchwachsen. Diverse Fehler der Dragons konnten die Caribes nicht für sich nutzen und mussten das erste Spiel mit 6-5 verloren geben.

Das zweite Spiel

Im zweiten Spiel waren die Caribes dann warmgelaufen und produzierten keinen einzigen Fehler mehr. Zudem konnten sie vom mittelmäßigen Pitching der Deggendorfer profitieren und das Spiel mit 11-3 für sich entscheiden.

Spieler-Trainer Steve Walker war mit der Leistung seiner Mannschaft noch nicht zufrieden. “Wir müssen deutlich besser werden wenn wir in zwei Wochen gegen Regensburg spielen.”

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar