München Caribes stellt sich vor

Leitbild

Wir spielen nicht nur Baseball.

Neben der Förderung unseres Sports sind wir uns auch unserer gesellschaftlichen Verantwortung bewusst, die Integration von Menschen und Familien zu erleichtern, die nach München kommen, insbesondere aus anderen Ländern.

Unsere eigene Geschichte hat uns gelehrt, dass Neuankömmlinge versuchen, den Sport, den sie zu Hause gespielt haben, weiter zu betreiben. Dies gilt insbesondere für den Jugendbereich.

Wir wollen all diesen Menschen einen Ort bieten, an dem sie sich willkommen und zu Hause fühlen, wo sie Freunde finden und sich leichter in die Gesellschaft integrieren können.

Wir wollen auch ein Ort sein, an dem die Münchnerinnen und Münchner Menschen aus anderen Kulturen treffen und sich von der Leidenschaft des Baseballs anstecken lassen können.

Wir unterstützen die Entwicklung junger Menschen und leben das Vereinsleben als eine große Familie.

In unserer Caribes-Familie findet man Geborgenheit und Halt, Freundschaft und Spaß, fairen Umgang miteinander auf und abseits des Spielfeldes, Respekt vor unseren Fans, Gegnern und Schiedsrichtern.

Ausgrenzung, Gewalt oder Rassismus lehnen wir strikt ab.

Nachwuchs:
Junge Menschen sind das Fundament unserer Zukunft. Die Ausbildung zum Baseball- oder Softballspieler umfasst nicht nur die körperliche Entwicklung, sondern auch die Förderung der Qualitäten, die notwendig sind, um ein Teamspieler zu werden.

Leistungssport:
Das Ziel der ersten Mannschaft ist es, Baseball auf höchstmöglichem Niveau zu spielen.
Außerdem ist jedes Mitglied der ersten Mannschaft ein Vorbild für unsere Youngsters.
Wir fördern das Fair Play in all seinen Aspekten.

Finanzielle Stabilität:
Solides Wirtschaften ohne Risiken lässt uns langfristig als finanziell gesunder und gemeinnütziger Verein bestehen.
Die Höhe der Mitgliedsbeiträge erlaubt es jedem, unserem Sportverein beizutreten.

Vereinsleben:
Die Mithilfe jedes einzelnen Mitglieds unseres Vereins ist zur Erreichung unserer Ziele unabdingbar. Wir erkennen die ehrenamtliche Arbeit unserer Mitglieder an und erwarten von jedem, dass es die Vereinsarbeiten im Rahmen seiner Möglichkeiten unterstützt.

Der Verein

Die München Caribes sind der einzige Baseballverein im Münchener Stadtgebiet.

Unser Verein hat derzeit 8 Mannschaften, die im Nachwuchs- und Erwachsenenbereich spielen.

Trainiert und gespielt wird am Oberwiesenfeld. Die Anlage befindet sich am Rande des Münchner Olympiaparks und befindet sich direkt vor der U-Bahn (U3) und Bus (Linie 50) Haltestelle Oberwiesenfeld.

Bei Interesse bitte einfach Kontakt mit uns aufnehmen.

Wie alles begann

Alles fing in den frühen 90er-Jahren in München an, als eine Gruppe von Lateinamerikanern und Deutschen jedes Wochenende im Sommer zusammenkam, um in der Studentenstadt Baseball zu spielen.

Trotz besten Willens konnten wir in diesen Jahren kein Baseballteam aufbauen. Wir mussten lernen, dass gute Absichten und viele Ideen nicht ausreichen, um einen Verein zu gründen.

Nur wenige waren bereit, die notwendige Arbeit zu leisten, um den Traum von einem Baseballverein zu verwirklichen. Andererseits ließen die damals geltenden Regeln im bayerischen Baseball und Softball Verband (BBSV) Teams mit so vielen Ausländern nicht an der Liga teilnehmen.

Nur dank der unermüdlichen Arbeit einiger Personen und der Tatsache, dass der BBSV eine Ausnahme von der Ausländerregelung machte, war es 1994 möglich, die München Caribes zu gründen.

Der BBSV hat uns 1995 erlaubt, in der Bezirksliga zu spielen, aber unter der Bedingung, dass wir nicht in höhere Klassen aufsteigen können.

Die erste Heimat der Munich Caribes war in der Säbener Straße 61, direkt neben den Anlagen des FC Bayern München, wo sich ein Baseballfeld und ein Softballfeld der US-Streitkräfte befanden.

Auf dem Baseballplatz in Harlaching feierten wir unsere ersten Erfolge und von einer Mannschaft wuchte Caribes auf fünf Teams an: zwei Herrenmannschaften, eine Damen-Softballmannschaft, eine Jugendmannschaft und eine Juniorenmannschaft.

2001 stieg unsere erste Herrenmannschaft in die Bayernliga und wenig später in 2005 in die Regionalliga auf.

Der Aufstieg in die 2. Bundesliga folgte in 2015. Die Saison wurde mit dem 3. Platz abgeschlossen. 2021 holten die Caribes den Titel ihrer Division in der 2. Bundesliga.

Das Erfolgsrezept unseres Bestehens bis heute ist nicht nur die sportliche Qualität unserer Spieler, sondern auch das familiäre Konzept unseres Vereins und die uneigennützige Arbeitsleistung von Mitgliedern und Freunden der Caribes.

Jeder, der zu uns kommt, wird Spaß haben, muss aber auch mit anpacken und diese Erfolgsgeschichte weiter fortzuschreiben.

Vorstand

1. Vorstandsvorsitzender: Nixie Zarate-Trasl
2. Vorstandsvorsitzender: Eduardo Míguez
Finanzvorstand: Karlina Arauner

Spread the love for the game