Blog

Caribes 2 startet mit einem Split in die neue Saison

Caribes_2_2015

Der Season Opener der 2. Caribes Mannschaft fand auswärts gegen den 3. Kader der Buchbinder Legionäre in Regensburg im Schatten der Armin-Wolf-Arena statt. Die Jungs mit der neuen Palmenuniform wurden durch den Neuzugang Francisco Gonzales Rojas verstärkt, der auch den ersten Pitch der BYL Saison ausgeführt hat. Nach anfänglichen Kontrollproblemen dominierte jedoch der U21-jährige Spanier die gegnerische Lineup und holte den ersten Sieg der Caribes II mit ganzen 14 Strikeouts rein.

Das zweite Spiel

Das zweite Spiel des Doubleheaders begann weniger glücklich. Der 17 jährige Nikolas Beltsios, der aus dem Junioren Team zur Unterstützung geholt wurde, fand an dem Tag seine Strikezone nicht und musste leider nach 4 Walks und 7 Runs im zweiten Inning den Ball an den erfahrenen Pitcher Franklin Castanos übergeben. Dieser warf dann souverän bis in das 4. Inning, wo die Legionäre noch ein 5 Runner sicher heimgebracht haben. Das alles beeindruckte aber die Münchner Schlagmänner wenig, die nach einer Eingewönnunsphase an den starken jungen Legionären-Werfer eine fulminante Aufholjagt mit mehreren Bombenhits starteten. 

7 Innings haben aber nicht gereicht, um das Spiel doch noch an sich zu reißen, und so mussten die Münchener sich mit einem Splitt zufriedengeben.

Besonders glänzend war die Leistung unserer Power-Hitter at Bat: Arturo Tejera 5 Hits (1 Double, 3 RBIs), Franklin Castanos 4 Hits (3 Doubles, 4 RBIs), Christian Mirschberger: 4 Hits (1 Double 2 RBIs). 

Der ansonsten gelungener und sehr lehrreicher Tag wurde von einem Zwischenfall überschattet: der lead-off Batter Dayan Ramos hat sich vor dem Spiel veletzt und wird wahrscheinlich für einige Wochen kein Bat schwingen können.