Blog

Hurricane Season!

DSC_0875

Die zweite Runde der Saison unserer Schüler Tossball Mannschaft verläuft weiter ungeheuer erfolgreich – und wieder wirbelten die Schüler die Gegner ordentlich durcheinander. Anlässlich des Sommerfestes luden die Caribes zum 3er Turnier und bekamen es mit dem Lokalrivalen, den Freisinger Grizzlies und den Rosenheim 89er’s zu tun.

DSC_0799Bei hochsommerlichen Temperaturen legten die Grizzlies gleich gut los und zeigten, dass sie noch eine Rechnung vom letzten Spiel begleichen wollten und brachten im ersten Inning 2 Runs über die Homeplate. Aber die Caribes mit einem stark besetzten Innfeld und Outfield hielten ordentlich dagegen und übernahmen sofort wieder die Führung. Nach ein paar kurzen Anweisungen von Coach Karsten Fuchs war die Konzentration, Ballsicherheit und das Selbstvertrauen wieder da. Louis Menzel erwischte souverän die gegnerischen Spieler auf der First Base und so gelang den Grizzlies nur noch wenig in der Offensive. Insbesondere Short Stop Danil Schwartz und 3rd Baseman Leonard Rothert fingen ein ums andere Mal die Bälle ab und hielten die Grizzlies auf Abstand. Den Caribes gelang umso mehr: Gewohnt sicher konnten Tristan Strack, Leo und Eric Berger Louie Ikeda, Jonathan Fuchs und Leonard Rothert RBIs Singles, Doubles ,Tripels und sogar Home-Runs schlagen.
Aber auch die Spieler von der Bank wussten zu überzeugen und zeigten gute Spielanlage. Sebastian Geiselhart schaffte seinen ersten Base Hit und zeigt, dass er genau wie unser Catcher Tamino Fuchs zu den Speed-Talenten im Team gehört und Jumha Salim ließ eine gefährliche Stärke “at Bat” erahnen, ebenso wie Jens Frank, der mit guter Technik die Bälle ins Feld schlug.
Im siebten Inning setzten die Grizzlies alles auf Attacke und kamen nochmal gefährlich auf, bis ein gelungenes Double-Play von Julian Rothert mit Louis Menzel alle Aussichten auf eine erfolgreiche Aufholjagd beendeten. Die Caribes gingen verdient als Sieger mit 25 zu 19 vom Feld.

Caribes Julian RothertIm zweiten Spiel hatten sich die 89ers gegen die Grizzlies erst im letzten Inning recht knapp mit 21 zu 18 geschlagen geben müssen.
Im dritten Spiel des Tages empfingen die Caribes die 89ers aus RosenheimIm dritten Spiel des Tages. Die Mannschaft aus Rosenheim, war noch etwas ersatzgeschwächt angereist und es fehlten ihnen 2 Spieler. Hier zeigten sich die Caribes besonders sportlich und stellten mit Jan Ballester, Arne Frank und Louie Ikeda drei erfahrene Spieler ab, die auf der Seite der Rosenheimer für den Baseball Sport alles gaben und sicher keine Geschenke an ihre Mannschaftskameraden verteilten.

Caribes Louie 0715Einen spektakulären Catch zeigte Louie auf der Pitcher Position und Arne und Jan stellten wie gewohnt ihre Angriffsstärke in der Batter’s Box unter Beweis. Trotzdem konnten die drei nicht verhindern, dass die noch nicht voll eingespielte Mannschaft der 89ers deutlich mit 7 zu 25 unterlag. Die kurzzeitige Gewitterunterbrechung tat der Stimmung keinen Abbruch. Sobald die Sonne wieder schien, standen die Caribes sofort wieder auf dem Platz und so feierte das Schüler Team den 6 Sieg in Folge.

Hermann Rothert