Blog

Herren I: Gelungener Saisonauftakt mit Doppelsieg gegen die Fuerth Pirates

Oberwiesenfeld/München – Gelungener Saison-Auftakt am Sonntag für die Baseballer der München Caribes: Im Baseballpark Oberwiesenfeld gewannen die Herren I in der Regionalliga Südost zwei Spiele gegen die Fuerth Pirates, 10-6 und 10-7.

Mit einer geschlossene Mannschaftsleistung unter dem neuen Trainer Steve Walker konnten die Caribes nach einem frühen Rückstand gegen die Gäste beide Spiele drehen. Höhepunkte des ersten Spiels waren ein 3-Punkte Schlag von Edwyn Figarella, der die 3-0 Führung der Gäste ausglich, sowie ein 2-Punkte Schlag von Neuzugang Johannes Knuth, der im 6. Spielabschnitt zum Endergebnis von 10-6 führte.

Im zweiten Spiel überwand jung Werfer-Talent Marcelo Soriano Diaz (18) seine anfänglichen Kontrollprobleme und wurde stärker, je länger das Spiel andauerte. Soriano Diaz warf sechs Spielabschnitte (Innings) für die Münchner, bevor Esahu Tejada im 7. und letzten Spielabschnitt die 10-7 Führung als Ersatzwerfer für die Caribes verteidigte.

Die Caribes spielen demnächst zweimal Auswärts – am 28. April gegen Ellwangen und am 6. Mai gegen Ulm – bevor sie am 13. Mai wieder Zuhause im Oberwiesenfeld gegen die Baldham Boars antreten werden.

Quelle: Doug Sutton: Presse & Medien (München Caribes)