Blog

Ein Lichtblick – Caribes Herren gewinnen zweimal in Ingolstadt

Caribes_Ingolstadt_0517

Nach einer langen Durststrecke gewannen die Caribes Herren I am vergangenen Sonntag zweimal gegen die Ingolstadt Schanzer, jeweils mit 9-3 und 6-5.

Die Münchner haben ein paar schwierige Wochen hinter sich, in denen sie sechs Niederlagen in Folge verkraften mussten. Eine schwache Teamleistung, gepaart mit Verletzungen und Abwesenheiten ließen die Caribes bisher nicht richtig in die Saison finden. Umso wichtiger waren die zwei Siege für die Moral der Mannschaft, die diesen Positivtrend jetzt natürlich weiterführen möchten.

„Wir sind auf jeden Fall froh, dass wir wieder auf Erfolgskurs gekommen sind. Wir sind es nicht gewohnt, so viele Spiele hintereinander zu verlieren und die Stimmung war dadurch ziemlich angespannt. Unser Fokus am vergangen Sonntag war wieder Spaß zusammen und am Spiel zu haben und einfach unser Bestes zu geben“, sagte Spieler-Trainer Steve Walker nach den Spielen. „Das ist uns gelungen und wir wollen so weitermachen.“

Die Caribes werden am kommenden Sonntag mit dieser Einstellung ins zweiten Lokalderby der Saison gegen die Freising Grizzlies gehen. Auf Grund des schwachen Saisonstarts sind die Münchner im Moment auf dem letzten Platz der 2. Bundesliga Südost mit insgesamt drei Siegen und sieben Niederlagen. Um das zu ändern muss der Positivtrend des letzten Wochenendes anhalten.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar