Blog

Caribes Regionalliga-Südost Meister

Caribes Regionalligameister 2014

Mit zwei Siegen auswärts bei den Füssen Royal Bavarians gewannen Sonntag die München Caribes die Baseball Regionalliga-Südost Meisterschaft zum zweiten Mal hintereinander. Spiel eins gewann der Münchner Club 5-0. Das zweite Spiel hat der Titelverteidiger ebenfalls gewonnen, allerdings nur knapp, mit einem 3-1 Ergebnis im Showdown gegen den Tabellenzweiten.

Die Caribes stehen jetzt mit 27 Siegen und nur 3 Niederlagen uneinholbar als erster in der Tabelle. Es bleiben nur noch zwei Auswärtsspiele in Ellwangen am 28. September, bevor die Saison komplett zu Ende ist. Füssen hat sich mit 25 Siegen und 7 Niederlagen den zweiten Platz gesichert.

“Mein Team hat vollkonzentriert und hart gespielt. Wir wollten den Füssenern auf ihrem eigenen Platz keine Chance lassen und das ist uns gelungen. Ein Lob an die ganze Mannschaft,” sagte Spieler-Trainer Steve Walker nachher. “Füssen hat eine junge und sehr talentierte Mannschaft und hat eine richtig gute Saison gehabt. Bei meinem Team zahlte sich vor allem die stärkere Erfahrung bei so einem wichtigen Spiel aus.”

In der vierten Saison die dritte Meisterschaft

Für die Herren I Mannschaft des Caribes Vereins war es der dritte Meisterschaftstitel aus der letzten vier Spielzeiten. 2011 gewannen die Caribes die Bayernliga Meisterschaft bevor sie in die Regionalliga aufgestiegen sind. Die Frage, ob die Caribes es wagen werden, 2015 in die 2. Bundesliga-Süd aufzusteigen ist noch nicht geklärt. Der Verein hat beim Deutschen Baseball Verband (DBV)  bis zum 1. Oktober Zeit, sich zu entscheiden.