Blog

Sieg der Caribes IV gegen die Buchbinder Legionäre IV

Herren IV vs. Buchbinder 2012

Dank gutem Pitching und einer überragenden Leistung in der Offense konnten die Caribes 4 am letzten Samstag einen 15:8 Sieg gegen die 4. Mannschaft der Buchbinder Legionäre einfahren.

Mit 4 Siegen aus 4 Spielen (einer davon am grünen Tisch) steht die Mannschaft um Coach Georg Preissler damit weiter ungeschlagen an der Tabellenspitze der Bezirksliga Süd.

Bei perfektem Baseball-Wetter begannen die Caribes 4 gleich von Anfang an voll konzentriert. Nachdem Pitcher Rafael de Pablos zu Beginn des 1. Innings keinen Run zuließ, konnten die Caribes am Ende des Innings gleich 3 Mal punkten. Besonders hervorzuheben war dabei ein Clutch 2-RBI-Single von Catcher Lukas Eberhard zum 3:0 Zwischenstand.

In der Folge gelang es den Caribes, den Vorsprung auf 7:2 nach zwei Innings auszubauen. Das Highlight des Tages gelang dabei CF Raul Hernandez, der ein 3-RBI-Triple hoch und weit in den tiefsten Teil des Centerfields des Caribes Ballparks schlug.

Danach konnten die Legionäre das Spiel offen gestalten. Nach fünf Innings stand es 11:6 und ein sehenswerter Catch von LF Florian Behrendt im 6. Inning verhinderte, dass die Legionäre noch näher an die Caribes heranrückten.

Die Vorentscheidung fiel am Ende des 6. Innings, als RF Achim Kinsky ein 2 out 2-RBI-Single zum 13:6 schlug.

Ein defensives Highlight gelang dann noch dem soeben eingewechselten RF Nik Woodward, dem im 7. Inning ein schöner Catch zum 2. Out gelang.

Insgesamt bildete eine geschlossene Mannschaftsleistung die Basis für den souveränen Sieg gegen die gut aufspielenden Gäste aus Regensburg. Während die Pitcher Rafael de Pablos (3 Innings) und Raul Hernandez (4 Innings) stark pitchten und lediglich 8 Runs, kaum Walks sowie 11 Hits zuließen, gelang es der Offense der Caribes, sich gut auf die Pitcher des Gegners einzustellen und 19 Hits zu schlagen.

“Wir können mit dieser Leistung als Mannschaft rundum zufrieden sein. Unser Start in die Saison hätte nicht besser verlaufen können. Mein besonderer Dank gilt noch Antonio Fallu und Israel Jimenez für die Betreuung des Teams während des Spiels”, so Coach Preissler nach dem Spiel.

Ob die Caribes 4 ihre Erfolgsserie fortsetzen können, wird sich am 2. Juni zeigen. Dann geht es zum Auswärtsspiel nach Garching zu den Atomics 2.