Blog

Herren II gewinnt Bayerliga Meisterschaft

Caribes Herren 2

Die Caribes feiern doch noch einen Meistertitel zum Ende der langen Baseballsaison: In einem alles-oder-nichts Playoff-Spiel schlug am Samstag die Herren II Mannschaft die Freising Grizzlies 6-5 und gewann damit die Bayernliga Meisterschaft. Der Sieg kam im buchstäblichen allerletzen Augenblick. Die Freisinger führten mit 5-1 bis zum siebten und letzten Inning und fühlten sich schon als Sieger. Aber in einem furiosen Comeback der Caribes, trainiert von den Veteranen Pjotr Andreev und Edwin Figarella, punkteten sie fünf Mal in ihrem letzten Inning um das Spiel umzudrehen und zu gewinnen. Es war der Oldie Figarella, der jahrelang für die erste Mannschaft gespielt hat, der das Game-Winning Basehit schaffte.

Das Playoff Spiel wurde nötig weil die beiden Teams die reguläre Playoffrunde mit jeweils 9:1 Punkten beendeten. Es war der erste Titel in der Bayernliga – die vierthöchste Spielklasse im deutschen Baseball – für die Münchner seit 2011. Damals gewann die Herren I Mannschaft den Titel und stieg damit in die Regionalliga Südost. Nach zwei Meisterschaftstitel dort stieg die erste Mannschaft in die 2. Bundesliga-Süd auf.