Blog

Caribes Tossballer beenden die 2. Runde sehr erfolgreich

DSC_0860

Die Caribes Schülermannschaft hat im Tossball am Samstag, den 25.7.2015 wieder einmal die Erding Mallards deutlich in zwei Spielen mit 25:5 und 32:12 geschlagen und die 2. Runde mit nur einer Niederlage beendet.

In dem Nachholspiel im Tossball überzeugte wieder einmal die Defensive. Jumah Salim hatte zunächst einen spektakulären Fly-Out im Centerfield und im Infield haben Eric Berger als Pitcher und Luis Menzel als First Baseman den Gegner derartige frustrierte, dass es hier schon nach drei Inning auch weniger erfahrene Spieler zum Einsatz kamen. Bis zum fünften Inning haben die Caribes nur zwei Punkte zugelassen.

Aber auch in der Offensive haben die Caribes überzeugt. Die Neuzugänge Lena-Marie Heide, Sebastian  Geißelhart Hoyos, Jumah Salim und Peer Friedrich sehr erfolgreich geschlagen und ihre ersten Runs erzielt. Power-Hitter Leo Berger war mit seinen Schlägen nicht immer zufrieden, hat aber trotzdem mit fünf Runs die meisten Punkte für die Caribes erzielt.

Im zweiten Spiel wird noch mehr in der Caribes Defensive ausprobiert und zunächst gelang den Erdinger auch zwei Runs im ersten Inning, aber die Schlagkraft der Münchener Caribes war einfach übermächtig. Die Batter Luis Menzel, Louie Ikeda und Leo Berger haben wiederum fünf Runs erlaufen, aber auch Tamino Fuchs und Peer Friedrich haben weitere vier Runs erzielt. In diesem Spiel haben alle Spieler einen Run gepunktet, so dass es den durch eine unglückliche Umpire-Entscheidung nicht gegebenen Home-Run von Mert Bulut nicht mehr bedurfte.