Blog

Caribes Jugend gewinnt in Rosenheim klar mit 10:5

DSC_0234

Am Samstag, den 1. Juni holten die Jugend der München Caribes einen souveränen Sieg bei den Rosenheimer 89ers. Damit liegt die Jugend wieder auf Platz 2 mit einem 2:1 Siegen.
Die Münchner Defensive wie Offense waren gleichermaßen stark. In der Offensive sind Jeremy Scannell und Tristan Strack hervorzuheben, denen jeweils ein Home-Run gelang, sowie Leonard Rothert der zwei Hits auf 2nd Base und insgesamt 3 Runs verbuchen konnte. Insgesamt wurden von den Caribes 4 Singles, 3 Doubles und 2 Home Runs geschlagen.Die Defense wurde von den Pitchern der Caribes dominiert. Sie haben einen kombinierten No-Hitter erreicht (kein Rosenheimer hat im Spiel ein Hit erlangt).
Starting Pitcher Luis Menzel warf 5 Ks, so dass es nach dem 2 Inning 5:1 für die Münchner stand. 
Ganz kampflos wollten die Gastgeber uns das Feld dann aber doch nicht überlassen und kamen im dritten Inning durch einige Walks auf 4:5 heran. Coach Don Kalal brachte ab dem 4. Inning Julian Rothert als Closer, der 7 von 11 Battern mit einem K wieder auf die Bank schickte und der einzige gefährliche, weite Ball der Rosenheimer wurde von Anna Selder im CF sicher abgefangen. Die beiden Pitcher Lena-Maria Heide und Luis Menzel haben nach 3 Spielen und 36 Batters Faced noch immer keinen Hit zugelassen!
Ein toller Sieg bei bestem Sonnenschein, über den sich auch die mitgereisten Fans freuten.