Blog

Caribes fahren zwei weitere Niederlagen ein

Caribes_Nick_Angstmann_0417

Die München Caribes empfingen vergangenen Sonntag die Haar Disciples zum ersten Lokalderby der Saison. Dabei setzten die Münchner die schwache Anfangsleistung der Saison fort und verloren beide Spiele mit 14-3 und 7-2.

Das erste Spiel

Das erste Spiel war von Anfang an ein schwieriges Unterfangen, weil Haar bereits in den ersten Innings zahlreiche Punkte erzielen konnte. Die Caribes hatten dem nicht viel entgegenzusetzen und mussten es nach nur sieben von neun Innings verloren geben.

Das zweite Spiel

Das zweite Spiel verlief bis zum sechsten Inning besser. Bis dahin hatten die Caribes mit einem Punkt geführt und konnten durch eine gute Pitchingleistung von Nick Angstmann die Vorstädter auf null Zählern halten. Doch der Endspurt brachte eine unangenehme Wende, begründet durch mehrere Hits von Haar und einer schlechten Defensivleistung der Caribes. Die Antwort der Münchner fiel mit nur einem weiteren Punkt zu mager aus, und so verlor München auch das zweite Spiel.

Spieler-Trainer Steve Walker ist weiterhin unzufrieden mit der Mannschaftsleistung, besonders was die Offensive angeht. „Ich erwarte in den kommenden Wochen eine höhere Motivation der Jungs, was nächste Woche beim Training beginnen muss“.

No comments yet.

Schreibe einen Kommentar