Blog

Tossball: Gröbenzell Bandits entkommen mit Punktteilung

DSC_0042_2
Im ersten Spiel nach der Sommerpause zeigte sich das Schüler Tossball-Team in beeindruckender Mannschaftsstärke. Insgesamt waren 17 Spieler für die Caribes  am Samstag Vormittag am Oberwiesenfeld aufgelaufen, um sich mit den Bandits aus Gröbenzell zu messen.
Coach Karsten stand dabei der großen Herausforderung bei dem riesigem Kader eine richtige Mischung finden. Einmal, dass die vielen neuen Spieler Spielpraxis erhalten und gleichzeitig den Mannschaftskern so einzusetzen, dass man die gut eingespielten Gröbenzeller auch besiegt. Also wurde mutig aufgestellt und viel gewagt.
Im ersten Spiel im ersten Inning legten die Caribes gleich los wie die Feuerwehr, ließen keinen Run der Gäste zu und stellten mit der Offense 6 Runs auf die Anzeigetafel. Es sah nach einem sehr einseitigem Spiel aus – aber da sollten wir zu früh gefreut haben.
Die Caribes waren eben noch nicht  in der  alten Form zurück – viele vermeidbare Fehler in der eigenen Verteidigung und eine gute Defensive der Gäste führten zu einem stetigen Abschmelzen des komfortablen Vorsprungs. Nach dem vierten Inning lagen die Gäste mit 2 Runs plötzlich mit 8 zu 6 vorne. Jetzt mobilisierten die Caribes nochmal alle Kräfte und spielten konzentrierter. Julian Rothert, jetzt auf die Pitcher Position gewechselt, stoppte in einem Inning die Offense der Bandits fast im Alleingang, Leo Berger schlug Home-Runs und Daniel Schwartz als ShortStop pflückte Bälle aus der Luft und schlug einen schönen RBI Tripple.
Im 7.Inning lagen die Caribes 11 zu 8 zurück und es mussten jetzt mindestens 3 Runs her. Julian konnte nach Schlag von Peer Friedrich auf 9 zu 11 verkürzen, aber leider hat Peer es nicht rechtzeitig zur ersten Base geschafft. Bei nun zwei Outs ließen sich die Bandits den Sieg nicht mehr nehmen.
Im zweiten Spiel stellten die Caribes die Batting-Order und die Verteidigung um und wurden deutlich stabiler. Hochmotiviert gelang nun deutlich mehr: Lena-Marie hat nach ihren ersten RBI auch einen Run eingelaufen, Leo und Eric Berger schlugen Home-Runs. In der Verteidigung zeigten sich Daniel Schwartz auf ShortStop und Leonard Rothert auf 3rd Base als tolles Gespann mit mehreren Fly-Outs und einem Double Play.  Luis Menzel und Julian Rothert machten auf 1st. und 2.nd Base einen routiniert guten Job und ließen nicht viel zu. Auch die Rookies steigerten sich und man sah wie das Outfield arbeitete, um die Bandits zu stoppen. So gab es  für die Bandits nichts zu holen und die Caribes gewannen hochverdient und deutlich mit 14 zu 6.
DSC_0047-1_1
In Summe ein toller Spieltag, der die sensationelle Entwicklung des Schülerteams bestätigt. Unser Dank an dieser Stelle auch an Co-Trainer Nils und alle Eltern, die mit ihrem Engagement ein tolles Kapitel der Vereinsgeschichte mitschreiben.
Herman Rothert