Blog

Nach erfolgreicher Saison Siegerehrung für Caribes Spieler

IMG_4583

Nach der erfolgreichen Saison in der 2. Baseball Bundesliga feierten die München Caribes ihre besten Spieler am Wochenende. Bei heissen Salsa-rhythmen und mexikanischen Speisen im schwabinger Lokal „Tacos y Tequila“ wurden mehrere Spieler während der Weihnachtsfeier des Vereins geehrt.

Der Top-Preis „Most Valuable Player“ (wertvollster Spieler) ging an Nick Angstman für seine All-Round Leistung im Sommer 2017. Die weiteren Awards gingen an
— Esahu Tejada (bester Werfer)
— Marlowe Peter (bester Schlagmann)
— Julien Caselmann (Rookie of the Year – bester Neuspieler des Jahres)
— Damion Sanchez (Sonderpreis der Coaches für besondere Leistungen)

Mit zwei Sonderpreisen hat sich Vereinspräsidentin Nixie Zarate-Trassl bei den Trainern der  2. Bundesliga und Bayernliga Teams, Steve Walker und Piotr Andreev, in Anerkennung ihrer guten Leistungen bedankt. „Wir sind glücklich, solche engagierten und erfolgreichen Trainer bei uns zu haben,“ sagte sie zum Applaus der Partygäste.

Die erste Mannschaft der Caribes, geleitet von Spieler-Trainer Walker, beendete die Saison 2017 in der 2. Bundesliga-Südost mit dem dritten Platz. Es war die dritte Saison in Folge, dass die Münchner den dritten Platz in der 2. Bundesliga belegten. Während die Spieler jetzt über den Winter in der Halle weiter trainieren, beginnt Walker schon mit der Planung für die Saison 2018.